EU Förderung

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="2517" img_size="full"][/vc_column][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="2518" img_size="full"][/vc_column][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="2519" img_size="full"][/vc_column][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="2516" img_size="full"][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_separator][vc_column_text]
Zahlen und Fakten zur EU-Förderung bis 2020:

 

Europäische Förderprogramme sind in fast allen Einzelbudgets der EU enthalten. Von den jährlich 137,1 Milliarden Euro des EU-Haushalts fließen pro Jahr alleine 46,4 Mrd. EUR in die Strukturfonds, das entspricht knapp 34%. Weitere 39,7 Mrd. EUR werden für Direktzahlungen und Marktmaßnahmen für die europäische Landwirtschaft sowie 13,6 Mrd. EUR für die ländliche Entwicklung ausgegeben, was weiteren 39% entspricht.

Die Ausgaben für den Bereich Forschung, Entwicklung und Innovation sollen im Rahmen verschiedener Programme durchschnittlich 18 Mrd. EUR betragen. Insgesamt werden für die Programme, die 2014 gestartet sind und bis 2020 laufen, 960 Mrd. Euro veranschlagt. Das Geld scheint auf der Straße zu liegen und es sollte doch einfach sein, in Brüssel an dieses Geld zu kommen. Aber ganz so einfach ist es nicht!

Rund 80% des EU-Haushalts werden von den nationalen und regionalen Behörden verwaltet. Das sind in erster Linie die Struktur- und Investitionsfonds und Agrarbeihilfen. Hier informieren und unterstützen nationale, regionale und kommunale Behörden die Antragsteller. Das Einreichen von Förderanträgen erfolgt ebenfalls bei diesen Stellen.

Weitere 20% fließen in Programme, die zentral in Brüssel verwaltet werden, hauptsächlich in den Bereichen Forschung und Innovation, Bildung und Ausbildung sowie Verkehr und Energie.

Quelle: http://www.foerderdatenbank.de/Foerder-DB/Navigation/Foerderwissen/eu-foerderung,did=230956.html[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_separator][vc_column_text]

Sie möchten für Ihr Unternehmen nach passenden Förderungen suchen?

Nachfolgend finden Sie schnell Hilfe:[/vc_column_text][vc_tta_accordion active_section="1999999999"][vc_tta_section title="Bereich Aus- & Weiterbildung" tab_id="1505308090927-0af0a86c-38a4"][vc_empty_space][vc_column_text]Qualifizierte Fachkräfte gewinnen, berufliches Wissen bündeln, klugen Nachwuchs für Ihr Unternehmen sichern. Dazu gehören Möglichkeiten und Chancen der beruflichen Aus- und Weiterbildung und eine gute Finanzierung und Förderung von Angeboten.

Unternehmen aus Sachsen:

https://www.sab.sachsen.de/vereine/f%C3%B6rderprogramme/weiterbildungsscheck-betrieblich.jsp

Unternehmen aus Sachsen-Anhalt:

http://www.ib-sachsen-anhalt.de/firmenkunden/aus-weiterbilden/sachsen-anhalt-weiterbildung-betrieb.html[/vc_column_text][vc_empty_space][/vc_tta_section][vc_tta_section title="Bereich Investition / Lohnkosten:" tab_id="1505308091107-4cd0dbd9-b930"][vc_empty_space][vc_column_text]Neue Produkte einführen, Betriebe erweitern, Arbeitsplätze schaffen – Lösungen für geplante Investitionen sind gefragt, wenn ein Unternehmen wächst oder sich umorientiert. Dazu gehören gute Konzepte und eine sichere Finanzierung.

Unternehmen aus Sachsen:

https://www.sab.sachsen.de/unternehmen/f%C3%B6rderprogramme/investitionszuschuss-gemeinschaftsaufgabe-(grw).jsp?topicID=73030

Unternehmen aus Sachsen-Anhalt:

http://www.ib-sachsen-anhalt.de/firmenkunden/investieren/grw-unternehmensfoerderung.html[/vc_column_text][vc_empty_space][/vc_tta_section][vc_tta_section title="Beispiele für EU-Förderung " tab_id="1505308303494-da3456a4-db2f"][vc_empty_space][vc_column_text]

– Projekt PfeiL –

Personalentwicklung für europäische interaktive Ladenbaufirmen[/vc_column_text][vc_row_inner][vc_column_inner width="1/4"][vc_single_image image="2512" img_size="large"][/vc_column_inner][vc_column_inner width="1/4"][vc_single_image image="2541" img_size="large" alignment="center"][/vc_column_inner][vc_column_inner width="1/4"][vc_single_image image="2542" img_size="large" alignment="center"][/vc_column_inner][vc_column_inner width="1/4"][vc_single_image image="2544" img_size="large" alignment="right"][/vc_column_inner][/vc_row_inner][vc_row_inner][vc_column_inner][vc_column_text]Zur Wettbewerbsfähigkeit auf europäischer Ebene schließen sich 8 Ladenbauer und Kooperationspartner auf Sozialpartnerebene zusammen. Erstmalig soll ein unternehmensübergreifendes Personalentwicklungskonzept erstellt werden.

Das Konzept schafft einheitliche PE-Strukturen zum Aufbau von Führungskräften. Hierfür werden 8 Personalleiter und 16 Führungskräfte der 8 Unternehmen in das PE-Konzept einbezogen. Qualifizierungen dienen den sozialen Kompetenzen und der Vernetzung auf überbetrieblicher Ebene. Zur Überwachung werden Assessement-Center eingesetzt.

Das Projekt dient der Vernetzung von KMU-Strukturen sowie der Nachwuchsgewinnung und Bindung der Führungskräfte. Zur Entwicklung und Umsetzung des PE-Konzeptes als neutraler Teilprojektpartner ist die Fa. PhilipTraining eingesetzt. Einbeziehung der Sozialpartner, Kammern und Verbände  fördern dabei den Transfer in branchenähnliche Unternehmen. Dokumentation und Evaluation runden das Projekt ab und erhalten es nachhaltig.[/vc_column_text][/vc_column_inner][/vc_row_inner][vc_empty_space][/vc_tta_section][/vc_tta_accordion][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_empty_space][vc_column_text]Wir haben Ihr Interesse geweckt oder für Sie ist noch keine passende Förderung dabei gewesen?

Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf - für eine zielsichere und schnelle Orientierung.[/vc_column_text][vc_separator][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width="2/3"][vc_column_text]

Kontakt

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Telefonnummer(Pflichtfeld)

Ihr Anliegen(Pflichtfeld)

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width="1/3"][vc_empty_space height="64px"][vc_empty_space height="64px"][vc_column_text]Lammertweg 7,

04207 Leipzig

Telefon: 0151 / 155 345 71

E-mail: philip@philiptraining.com[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]